Gefördertes Taxi in Westendorf für Pensionisten !!!

Das geförderte Taxi in Westendorf für Pensionisten kann über Antragsformulare bei Dr. Brajer, Dr. Kröll, der Raiffeisenbank sowie dem Altersheim und dem Gemeindeamt in Westendorf beantragt werden. Dieser Antrag ist nur beim ersten Mal nötig, da wir Sie im Kundenstamm erfassen müssen. Das ausgefüllte Antragsformular ist bei der Raiffeisenbank in Westendorf abzugeben. Der Betrag, den Sie auf die Kundenkarte aufbuchen möchten, wird dort sofort auf das Konto Taxi M&M überwiesen. Die aufgeladene Kundenkarte wird Ihnen anschließend per Post zugesandt und kann immer wieder neu aufgeladen werden (mittels Zahlschein oder Online-Banking; bitte IMMER Kundennummer angeben).
Sie bekommen Zugangsdaten, damit Sie jederzeit den aktuellen Kontostand sowie die letzten Taxifahrten online überprüfen können.

IHR VORTEIL: € 100,00 bezahlen Sie ein, +10 % Gemeinde Westendorf, +10 % Taxi M&M
=> € 120,00 Gutschrift auf Ihre Karte!!!

Die Antragsformulare können auch von Angehörigen ausgefüllt sowie der gewünschte Betrag einbezahlt werden, z.B. als Geschenk. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie gerne jederzeit unter 0533420010 (Taxi M&M) anrufen.

Einloggen zum Abrufen Ihres aktuellen Guthabens sowie die Übersicht Ihrer Fahrten:

Wichtige Informationen:

  • Die Karte darf nicht an Dritte weitergegeben werden ansonsten wird das Konto sofort gelöscht und die Karte eingezogen
  • Beim Wiederaufladen Ihrer Seniorenkarte immer die Kundennummer sowie Ihren Namen im Feld Verwendungszweck angeben
  • Die Karte kann immer wieder neu aufgeladen werden direkt beim Taxifahrer oder auch in der Raiffeisenbank Westendorf